Remote Labs

DRAGON Remote Laboratories sind physisch reale Produktionsanlagen, die man über das Internet bedienen kann. Per Video-Kamera kann man beobachten, ob das was man programmiert hat, tatsächlich so von den aus der Ferne programmierten Komponenten ausgeführt wird. Man sieht also keine digitale Simulation dessen, was man programmiert hat, sondern man sieht überzeugende Hardware arbeiten, beispielsweise einen Auto-Montage-System mit verschiedenen Stationen!

Diese Kurse werden vom Competence Center Automation Düsseldorf (CCAD) der Hochschule Düsseldorf durch den  IIoT platform WOAS angeboten.

Den folgenden DrAgon Nutzerzugang können Sie für den Test von Beispiel-Automatisierungsystemen in der WOAS-Plattfom nutzen:

User: guest@ccad.eu
Password: guest

Den folgenden DrAgon Entwickerzugang können Sie für die Projectierung eigener Beispiellösungen für Automatisierungsysteme in der WOAS-Plattfom nutzen:

User: admin1@ccad.eu
Password: guest1

Nächste Video (auf Englisch) zeigt, wie das Remotelabor funktioniert.