Schraubtechnik

Moderne industrielle Schraubtechnik ist viel mehr als “nur Schrauben”. Beim Schrauben mit elektrisch angetriebenen Schraubern werden gleichzeitig Informationen über die Verschraubung gesammelt und gespeichert. Es werden die Anzugsdrehmomente erfasst, als ein Maß dafür, wie fest die jeweilige Schrauben angezogen wurde. Zusätzlich wird die Anzahl an Umdrehungen jeder Schraube gezählt und ebenfalls dokumentiert, so dass man weiß, ob die Schraube so tief wie geplant eingeschraubt wurde. Wenn beispielsweise die Anzahl an Umdrehungen kleiner war als erwartet, könnte die Schraube verkantet eingeschraubt worden sein oder die Gewindebohrung war verstopft  oder eine zu kurze Schraube wurde zugeführt…

Auf den folgenden Seiten geht es um die industrielle Schraubtechnik. Grundsätzliches zu den Vorgängen beim Verschrauben ist hier zu sehen und zu verstehen. Weitere Details zur industriellen Schraubtechnik sind über die Untermenüs zu finden.